• Sie befinden sich hier:
  • Leistungen
  • Kanal TV Untersuchung (TV-Inspektion)

Kanal TV Untersuchung (TV-Inspektion)

Haben Sie Feuchtigkeitsschäden oder wiederkehrende Rohrverstopfungen ?
Suchen Sie vielleicht Ihren Revisionsschacht oder haben Probleme mit Ratten ?
Hierbei hilft Ihnen die TV-Inspektion !

Aufgrund der starken technischen Entwicklung der letzten Jahrzehnte ist man heute in der Lage, eine Leitung mittels Kamera von innen auf eventuelle Schäden zu prüfen und auch diese Stellen punktgenau ausfindig zu machen.

Aufgrund dessen bieten wir TV-Inspektionen schon ab DN 30 an, um eventuelle Schäden oder verdeckte Schächte auf dem Grundstück ausfindig zu machen.

Hier einige Beispielfotos unserer täglichen Feststellungen

Ebenso ist bei der geforderten Zustands- und Funktionsprüfung (Dichtheitsprüfung) der erdverlegten Abflussrohre eine TV-Inspektion mit ausführlicher Dokumentation in schriftlicher Form unvermeidbar.

Feuchte Wände oder Böden in Keller oder Wohnung können aufgrund eines Risses oder eines Bruches im Abflussrohr entstanden sein. Diese können mittels einer Kameraüberprüfung der Abflussleitungen mit geringen Aufwand erkannt und zielgerichtet behoben werden (Evtl. auch durch eine grabenlose Rohrsanierung).
Somit erspart man sich überflüssiges aufstemmen der Wände oder Böden und eine mühselige Fehlersuche.

Durch die in der Kamera eingebauten Ortungssonde lässt sich mittels eines Ortungsgerätes die punktgenaue Lage der Kamera im Rohrsystem ermitteln.

Dadurch lassen sich Schäden, verdeckte Schächte, fragwürdige Zuflüsse oder andere markante Stellen im Leitungssystem ausfindig machen.

Einsatzfähigkeit der Kamerasysteme:

  • Ab DN 30 schiebbar und bogengängig
  • Ab DN 100 abbiegbar und schwenkbar
  • Ab DN 200 selbstfahrend

Zu unserer TV-Inspektion bekommen Sie (wenn gewünscht) auch eine Aufzeichnung auf CD / DVD und falls ebenfalls gewünscht oder erforderlich auch einen Normkonformen Bericht nach DWA-M 149-2.